Lesenswert
Buchempfehlung: Boden behalten

 

Berichte über die steigenden Mieten, über Wohnraum, den man sich kaum leisten kann, über Initiativen, die zu Gegenmaßnahmen aufrufen, sind aus den Nachrichten heutzutage nicht mehr wegzudenken. Auch Brigitta Gerber und Ulrich Kriese setzen sich in ihrem Buch «Boden behalten – Stadt gestalten» mit der Bodenpolitik auseinander und unterbreiten ihrerseits Vorschläge, wie dem rasanten Preisanstieg gegenzusteuern wäre.

Zum Inhalt
Kern des 400 Seiten starken Buchs ist der knappe Wohnraum in den D-A-CH-Ländern, mit Schwerpunkt Schweiz, und die damit verbundene heftige Spekulation mit Boden: In den letzten Jahren sind die Bodenpreise explosionsartig gestiegen. In Berlin zum Beispiel von 2012 bis 2017 um 345 Prozent. Das wirkt sich verheerend auf die Schaffung von leistbarem Wohnraum aus. Und zieht immer neue Spekulanten aus aller Welt an. Denn im ansonsten aktuellen Niedrigzinsumfeld sind kaum so hohe Renditen zu erzielen, wie sie hier locken. Es besteht akuter Handlungsbedarf – auch um des sozialen Friedens willen. Welche probaten Mittel es gibt, um den Preisanstieg zu dämpfen sowie Grund und Boden dauerhaft der Spekulation zu entziehen, mit diesen Fragen beschäftigen sich die Autoren des Buchs. Entstanden sind recht kurze Beiträge, was das Lesen erleichtert. So muss die Publikation nicht von Anfang bis Ende studiert werden, sie eignet sich vielmehr zum selektiven Lesen.

Die Autoren
Die beiden Herausgeber Brigitta Gerber und Ulrich Kriese haben sich in der Vergangenheit federführend für die erfolgreiche Basler Bodeninitiative eingesetzt. Deren Ziel war es, den Ausverkauf städtischer Grundstücke zu stoppen. Von den übrigen mehr als 30 Autoren sind die meisten ebenfalls beruflich oder ehrenamtlich bodenpolitisch aktiv.

Kritik
In den Augen des Sozial- und Wirtschaftswissenschaftlers Matthias Wiesmann wurde das Buch „für soziale Handwerker ebenso wie für Juristen und politische Philosophen“ geschrieben. Es sei «eine Zusammenstellung von großer Dichte, eine Versammlung weitreichender fachlicher und politischer Kompetenz». Sprachlich ist die Publikation teils heftig rhetorisch aufgeladen und tönt wie eine Streitstrift. Man merkt, dass einige Autoren ihre Zugehörigkeit zur politischen Linken schon durch ihren Schreibstil zu deklarieren versuchen. Ob das die richtige Strategie ist, Leser außerhalb des linken Spektrums abzuholen und zu gewinnen, bleibt fraglich. Neben dem Bezug zu politischen Kampagnen sind jedoch auch grundsätzlichere Analysen im Buch enthalten, die uns alle betreffen. Sei es als Privatperson oder als in der Bauwirtschaft Tätige.

» Buch kaufen

Diese Webseite benutzt Cookies, um Ihnen den besten Service bieten können. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus. MEHR INFORMATIONEN

COOKIE-RICHTLINIEN
Glas Marte GmbH

 

Informationen zu Cookies und Social Plugins auf der Website der Glas Marte GmbH

1. Überblick
Auf den digitalen Plattformen (Website, Apps) der Glas Marte GmbH, Brachsenweg 39, 6900 Bregenz werden sogenannte Cookies, Gerätekennungen und ähnliche Technologien (in der Folge zusammengefasst kurz „Cookies“) eingesetzt.
Diese Cookies dienen dazu, die digitalen Produkte und Services von Glas Marte GmbH (in der Folge kurz „Services“) einfacher und effizienter zu machen sowie die Nutzungsgewohnheiten der User zur laufenden Verbesserung dieser Services zu analysieren. Wir verwenden zusätzlich Social Plugins, durch welche Sie direkt auf die Seiten der entsprechenden sozialen Netzwerke gelangen können. Nachstehend erhalten Sie Informationen über die von uns eingesetzten Cookies und Social Plugins. Die in dieser Cookie Policy angeführten Links zu fremden Webseiten enthalten weiterführende Informationen. Die damit verlinkten Inhalte wurden von Dritten erstellt und wir haben keinerlei Einfluss darauf. Eine Haftung von uns für die verlinkten Inhalte wird ausgeschlossen.

 

2. Allgemeine Informationen zu Cookies
Cookies sind Textdateien, die auf Ihrem (mobilen) Endgerät gespeichert werden. Wir können damit feststellen, ob Sie unsere Website bereits besucht haben, welches Surfverhalten Sie gezeigt haben und können im Falle eines bereits einmal erfolgten Logins auf unserer Website weitere Logins automatisieren. Sie können unsere Website auch dann nutzen, wenn Sie die Verwendung von Cookies ablehnen; dies kann jedoch zu Funktionseinschränkungen unserer Services führen.

 

3. Personenbezogene Daten
Die von uns eingesetzten Cookies sammeln keine Informationen, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können. Ihre personenbezogenen Daten werden nur dann verarbeitet, wenn Sie diese zur Nutzung unserer Services selbst und direkt eingeben (z. B. Kontaktformulare). In einem solchen Fall werden Sie über die Art der erhobenen Daten und den Zweck der Verarbeitung vor dem Absenden der Daten informiert und zur Abgabe einer entsprechenden Einverständniserklärung aufgefordert.

 

4. Arten von Cookies und Nutzung auf unserer Website
4.1. Funktionalitäts-Cookies: Diese Cookies sind erforderlich, damit unsere Services und deren Funktionen von Ihnen im vollen Umfang genutzt werden können. Die dadurch gewonnenen Daten beziehen sich nur auf den Besuch unserer Website, nicht jedoch das sonstige Surfverhalten. Ein Ablehnen dieser Cookies kann dazu führen, dass Sie nicht den vollen Funktionsumfang unserer Services nutzen können.
4.2. Performance- bzw Webanalyse-Cookies / Cookies von Drittanbietern: Wir verwenden in dieser Kategorie Cookies von Drittanbietern, namentlich Google Analytics und Econda. Ihre IP-Adresse wird dabei anonymisiert. Die entsprechenden Datenschutz-Erklärungen der Anbieter samt Informationen zur technischen Deaktivierung finden Sie nachfolgend.
a. Google Analytics Datenschutzerklärung und Browser-​Ad-​On zur Deaktivierung
b. Econda Datenschutzerklärung und Widerspruch/​technische Deaktivierung Durch Ihre Zustimmung zur Verwendung von Cookies stimmen Sie der Verwendung auch von Google Analytics und Econda zu.
4.3. Adserver-, Werbe-, Targeting- und Recommender-Cookies: Solche Cookies werden von uns nicht verwendet.

 

5. Verwaltung von Cookies in Ihrem Browser:
Nachfolgend finden Sie Links zu Anleitungen, wie Sie in gängigen Browsern Cookies verwalten und löschen können:
Chrome l Firefox l Internet Explorer l Safari l Opera
Sollte der von Ihnen genutzte Browser nicht gelistet sein, empfehlen wir Ihnen die entsprechende Anleitung über die Suchmaschine DuckDuckGo zu suchen. Für die Installation von Browser-Ad-Ons zur Deaktivierung der Nutzung von Google Analytics und Econda verweisen wir auf die oben stehenden Ausführungen zu Punkt 4.2.

 

6. Soziale Netzwerke
Unsere Services stellen Social Plugins von verschiedenen sozialen Netzwerken zur Verfügung. Wenn Sie während des Besuchs unserer Website oder bei Verwendung einer unserer Apps in einem sozialen Netzwerk eingeloggt sind und auf unserer Website das entsprechende Symbol des sozialen Netzwerks anklicken, fügt das soziale Netzwerk diese Informationen zu Ihrem Profil hinzu. Wenn Sie durch die Nutzung eines Social Plugins mit dem sozialen Netzwerk interagieren, wird auch diese Information an das soziale Netzwerk übertragen. Sollten Sie einen solchen Datentransfer nicht wünschen, loggen Sie sich im sozialen Netzwerk aus, bevor Sie unsere Website oder mobile Anwendung besuchen. Wir haben keinen Einfluss auf die Datensammlung und die Datenübertragung durch die Social Plugins. Detaillierte Informationen zur Sammlung und Verarbeitung durch soziale Netzwerke, zu Ihren Rechten und zu einer für Sie zufriedenstellenden Datenschutzeinstellung finden Sie in den Datenschutzerklärungen der einzelnen sozialen Netzwerke: Facebook, Twitter

Schließen