Ästhetische Absturzsicherung
GM RAILING® PLAN überzeugt erneut

 

Die Hochschule Heilbronn wird massiv erweitert – und Glas Marte wurde wieder mit der Realisierung von Glasbauleistungen beauftragt. Unser GM RAILING® PLAN 1 und 2 wird ab Dezember 2019 auch den vergrößerten Bildungscampus zieren und sichern. Geplant sind erneut mehrgeschossige Atrien, deren offene Anmutung mit unseren absturzsichernden Treppengeländern und Brüstungen noch unterstützt wird. Eine Besonderheit und gleichzeitig architektonische Herausforderung ist die raumhohe, gebogene, Absturzsicherung aus Glas im fünften Stockwerk, hinter der sich die zukünftige Bibliothek befinden wird.

Dritter Auftrag in Folge
Glas Marte wurde bereits 2016 und 2018 für Glasbauleistungen auf dem Bildungscampus Heilbronn durch den Bauherrn, die Schwarz Immobilienmanagement GmbH & Co.KG, beauftragt. Jetzt erhielten wir erneut den Zuschlag, Glasgeländer zur Absturzsicherung zu liefern und zu montieren – ein echter Treuebeweis gegenüber unseren Produkten und der tadellosen Montage. Die damalige Zusammenarbeit zwischen Glas Marte, der örtlichen Bauaufsicht Guggenberger+Ott und den Architekten Auer Weber war auch für diesen Folgeauftrag ausschlaggebend.

Fundierte Ausbildung im Glas-Handwerk
Nicht jeder Glasmonteur ist qualifiziert, um derartige Glasbauaufgaben zu lösen. Jahrelanges Training, Learning by Doing und das ständige Verbessern der eigenen Fähigkeiten und Arbeitsabläufe machen einen guten Glasbautechniker aus. Glasermeister Robert Aichner, der bei uns für die erfolgreiche Ausbildung verantwortlich zeichnet, ist von der hohen Ausbildungsqualität überzeugt. Regelmäßig untermauert wird diese nicht zuletzt durch Topplatzierungen bei Lehrlingswettbewerben. So wurde auch 2018 wieder der beste Glaserlehrling Österreichs bei Glas Marte ausgebildet.

Zum Produkt …